YogalehrerIn Ausbildungen & Yoga Reisen

YogalehrerIn Ausbildungen

2-Jährige YogalehrerIn Ausbildung - Start am 7. Oktober 2021


Was erwartet dich in dieser 2 jährigen Yoga Lehrer Ausbildung:

In diesen 2 Jahren kannst du tief in das Thema Yoga einsteigen und gibst dir die Möglichkeit zur intensiven Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit. Das ist dein Yoga Weg zur Transformation.

Während der Ausbildung wirst du dir die verschiedenen Themen des Yoga erarbeiten. Das fördert eine erhöhte Bewusstheit im Umgang mit dir selbst und mit deinen Mitmenschen, was zu einer transformierenden Wende in deinem Leben beitragen kann.


Kleine Gruppe mit maximal 12 Teilnehmer/Innen.


Diese klassische YogalehrerIn Ausbildung umfasst ca. 700 Unterrichtseinheiten und entspricht den Voraussetzungen zur späteren Zertifizierung bei den gesetzlichen Krankenkassen.

Ausbildungs-Themen:

  1. Einführung – Philosophie und Ziel des Yoga
  2. Hatha Yoga – Yoga Weg des Körpers
  3. Kundalini Yoga und Tantra – Yoga der Energie
  4. Raja Yoga – königlicher Yoga Weg, Meditation und mentales Training
  5. Karma Yoga – Yoga Weg der Tat, selbstloser Dienst
  6. Bhakti Yoga – Yoga Weg der Liebe und Hingabe
  7. Jnana Yoga – Yoga Weg des Wissens
  8. Yoga Unterrichtsdidaktik
  9. Bonus / Specials: Wie gelingt mein Weg in die Selbständigkeit zum Yogalehrer
    (Buchhaltung, Marketing, … )

 

Mehr anzeigen

Ablauf und Aufbau der Ausbildung:

  1. Die wöchentlichen Treffen bringen eine konstante Regelmäßigkeit in deinen Alltag und beinhalten:
    1 Yoga Einheit 75 bis 90 Minuten
    Vortrag, Besprechung, Austausch/Diskussion, leichte vegane Mahlzeit
  1. Pro Ausbildungsjahr 4 Intensiv-Wochenend-Seminare jeweils Samstag + Sonntag von 9.00 bis 17.00 Uhr
    Diese dienen dazu, dich aus dem Alltag zu lösen und an den jeweiligen intensiv Wochenenden in die Tiefe deines Seins zu kommen. Du erfährst eine intensive spirituelle Praxis in Ruhe am Kraftort des Studios.
  1. Pro Ausbildungsjahr 1 Intensiv Woche von Sonntag 16.00 Uhr bis Sonntag 12.00 Uhr
    Diese Intensiv Wochen haben Retreat Charakter, sie sind ein Rückzug für deine Seins-Bewusstheit und helfen dir einen intensiven Transformationsprozess zu erfahren.
    Die Termine und der jeweilige Ort für die Intensiv Wochen werden noch bekannt gegeben.
  1. Im ersten Jahr konzentrieren wir uns auf deine systematische Schulung, um alle Aspekte deiner Persönlichkeit und du schaffst dir eine solide Grundlage für deine eigene Yoga Praxis, um dann optimal zu Unterrichten.
  1. Im zweiten Jahr vertiefen wir deine Übungen und das Studium der klassischen Yoga Schriften, wie der Bhagavad Gita, Yoga Sutra, Hatha Yoga Pradipika.
  1. Um die Grundprinzipien des Yogaunterrichts zu begreifen, erlernst du Schwerpunkte zu Anfängerkursen, Mittelstufe, Fortgeschrittene, gemischte Gruppen, Rücken-Yoga, Yoga in der Schwangerschaft, Kinder Yoga, Yoga für die ältere Generation sowie die Möglichkeiten und Grenzen der Yoga Therapie.
    Daraus entwickelst du dann deine eigene Unterrichtserfahrung und wirst in kleinen Gruppen sowie im normalen Yoga-Unterricht des Studios Yoga unterrichten.
    Das hilft dir Schritt für Schritt deine wahre Natur zu leben und tiefe spirituelle Erfahrungen zu sammeln. Alle Teile deiner Persönlichkeit dürfen sich entwickeln: Körper, Geist, Gedanken, Energie und Intuition.

    Im 2. Ausbildungsjahr wirst du einen 10-wöchigen Kurs im Studio geben dürfen, um deine Unterrichtspraxis zu vertiefen. Das gibt dir die Gelegenheit für dich herauszufinden, wie du dich beim Yoga Unterricht fühlst und hilft dir deinen Weg in die selbständige Tätigkeit des Yogalehrers/In vorzubereiten.

  2. Am Ende der Ausbildung legst du eine Prüfung ab und erhältst das Zertifikat, geprüfte und zertifizierte Yoga-LehrerIn.
    Voraussetzung zur Prüfung ist eine Teilnahme von 85% an den wöchentlichen Terminen, sowie eine Teilnahme von 85% der Intensiv-Wochenenden und eine Teilnahme von 85% an den Intensiv-Wochen.
    Versäumte Termine können ggf. im Folgejahr nachgeholt werden.

    Die Prüfung besteht aus einem mündlich/praktischen Teil in Form einer Unterrichtsprobe sowie einem schriftlichen Teil.
  1. Ein Ausstieg ist bei Zahlung von ¼ des Restbetrages der gesamten Ausbildungskosten jederzeit möglich.
  2.  
  3. Während der Ausbildung erhältst du 10% auf die Punktekarten, Memberships und die Yoga am Park eigenen Workshops.

Voraussetzung:

Grundkenntnisse in Yoga (Asanas & Yoga-Philosphie) um zu wissen, worauf du dich einlässt.

Die Teilnahme an den wöchentlichen Einheiten, den Intensiv-Wochenenden und den Intensiv-Wochen ist verpflichtend.
Es sollte dein Wille vorhanden sein, dich weiterentwickeln zu wollen und täglich 30 bis 90 Minuten Zeit für deine eigene Yoga Praxis zu investieren.

Termine:
jeweils donnerstags

  1. Gruppe vormittags von 9.00 bis 12.30 Uhr
  2. Gruppe abends von 18.30 bis 22.00 Uhr

4 Intensiv-Wochenenden pro Jahr - Termine werden noch bekannt gegeben.
1 Intensiv-Woche pro Jahr - Termine und Ort und genaue Kosten werden noch bekannt gegeben.

Kosten:
Bei Eingang deiner verbindlichen Bewerbung bis bis 15.06.2021 – 24 x monatliche Raten i.H.v. 208 €.

Bei Eingang deiner verbindlichen Bewerbung ab 16.06. bis 30.06.2021 – 24 x monatliche Raten i.H.v. 228 €

Bei Eingang deiner verbindlichen Bewerbung ab 01.07.2021 - 24 x monatliche Raten i.H. v. 368 €.

Zzgl. Kosten für Bücher / Lehrmaterial ca. 133 €
Prüfungsgebühr 188 €

zzgl.Übernachtungs- und Fahrtkosten für 2 Intensiv Wochen
Termine und Kosten für 2 x Intensiv Woche je Ausbildungsjahr werden noch bekannt gegeben.

Deine Bewerbung mit Lebenslauf sende bitte per E-Mail an info@yogaampark.de.
Gerne stehe ich dir auch telefonisch unter 0173 9239985 für Fragen zur Verfügung.

Infotermine im Yoga am Park:
1. Sonntag, 02.05.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr
2. Sonntag, 16.05.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr
3. Sonntag, 20.06.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr
4. Sonntag, 04.07.2021 - 10.00 bis 11.00 Uhr

Yoga Reisen

Dezember 2021

Sonntag 28.11.2021 bis Freitag 03.12.2021 Yoga & das Geheimnis der Rauhnächte im Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe
Deine entspannte Auszeit vor Weihnachten, um Dich auf die Rauhnächte einzustimmen und vorzubereiten.
Mehr Informationen findest Du hier.

Informationen zum Hotel Hochschober findest Du hier.